Herzlich Willkommen beim Gießener Tanz-Club 74 e.V.

Wichtige Mitteilung des Vorstandes aufgrund des Coronavirus - Wiederaufnahme verschiedener Angebote

Liebe Mitglieder,

Mit Wirkung zum 30.05.2021 hat der Landkreis Gießen Stufe 2 des Stufenplans für Lockerungen der Corona Beschränkungen erreicht. Im Rahmen dessen ist eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes in Kleingruppen mit bis zu 10 Erwachsenen + Geimpfte und Genesene wieder möglich.

In den aktuellen Auslegungshinweisen des Landes Hessen heißt es hierzu:

  • Mannschaftssport und somit der gesamte Sportbetrieb ist erlaubt. Voraussetzung ist ein entsprechendes Hygienekonzept und die Einhaltung der Empfehlungen des RKI. Damit kann Fußball, Handball, Basketball, American-Football, usw. in voller Mannschaftsstärke ausgeübt werden entsprechend der Regeln der jeweiligen Sportart Dies betrifft sowohl den Trainings- als auch den Wettkampfbetrieb. Bei den Mannschaftssportarten wird ein Negativnachweis empfohlen. Siehe im Detail § 1b
  • Individualsport darf auch in Gruppen von höchstens 10 Personen stattfinden. Die Sportausübung
    zweier Haushalte bleibt unabhängig von der Personenzahl möglich. Geimpfte und genesene Personen zählen nicht mit, ebenso Kinder bis einschließlich 14 Jahre. Sport in Gruppen wie z.B. Rudern im 8er, Gymnastikgruppen, Kontaktsportarten wie Judo, Boxen, etc. Es muss gewährleistet
    sein, dass sich die Gruppen während der Sportausübung in verschiedenen, mindestens drei Meter voneinander entfernten Bereichen aufhalten und keine Durchmischung der einzelnen Gruppen erfolgt.
  • Zuschauer sind beim Trainings- und Wettkampfbetrieb auch in geschlossenen Räumlichkeiten (gedeckte Sportanlagen, z.B. Sporthallen) zulässig, wenn sichergestellt wird, dass diese den allgemeinen Vorgaben für Veranstaltungen (s.o.) nachkommen können.

Nachzulesen unter: https://www.hessen.de/sites/default/files/media/21-05-29-auslegungshinweise_notbremse_cokobev_mit_markierung_der_grossen_neuerungen_0.pdf

Für uns bedeutet dies nun:

  • Ab Sonntag dem 30.05.2021 ist für Erwachsene wieder Training in Gruppen mit bis zu 10 Personen möglich. Hinzu kommen noch Genesene und Geimpfte Mitglieder. Auch das Training von Formationen (Cheersport und Rock'n'Roll) ist ebenfalls wieder möglich.
  • Die Gruppenspezifischen Hinweise zur Wiederaufnahme des Trainings erfolgen über die Trainerinnen und Trainer.
  • Privatstunden mit den Trainerinnen und Trainern können wieder wie gewohnt vereinbart werden.
  • Freie Zeiten zum freien Training für Turnierpaare im Clubheim werden vorerst auch weiterhin über die Sportwartin und den Schriftführer organisiert.

 

Über weitere Änderungen werden euch der Vorstand, sowie Trainerinnen und Trainer weiterhin zeitnah informieren.


Wir freuen uns, dass Sie an unserem Club Interesse haben und laden Sie ein, sich auf unserer neuen Homepage umzusehen.

Die neusten Informationen zur Corona Lage, sowie die für den Sportbetrieb im GTC74 getroffenen Regelungen und Konzepte finden Sie unter dem Menüpunkt Covid-19.

Wenn Ihnen Tanzen Spaß macht, sind Sie bei uns richtig aufgehoben. Zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen, Ansprechpartner finden Sie auf der Vorstandsseite. Sie müssen nicht gleich Tanzprofi werden und in unserer Turniergruppe aktiv sein, wir bieten für jeden Geschmack vielfältige Betätigungsmöglichkeiten. Ob Hobbytanzen in den Standard-und Lateintänzen, Salsa (neu nach den Sommerferien) ob Rock'n'Roll und Cheersport für Jugendliche und Kinder, ob Square-Dance (auch für Singles möglich) oder Orientalische Tänze, all das bieten wir in unseren Gruppen an. Und haben Sie bereits Vorkenntnisse, umso besser.

Worauf warten Sie noch? Machen Sie mit, werden Sie Mitglied im GTC 74.


Aktuelle Nachrichten aus dem Vereinsleben

Das war das Jahr 2020 im GTC

Januar - Peter Hesse fährt mit GTC Nachwuchs nach Frankfurt zum Schlittschuhlaufen. Jörg und Ramona Weber bei LM Vizemeister der Sen.III C Latein.

Februar – Tanzturnierabzeichen(DTA) in Silber an Manfred und Traudel Dort, Hilmar und Silke Müller, Alfons und Beatrix Schwake, Michael Degen/Nicole Bachelier, in Bronze an Jörg und Ramona Weber. Cheerleader- Formation Milkyways bei Regionalmeisterschaft auf Platz 10. Andreas Schmidt neuer Präsident der Lahn-River-Wheelers.

März – Mitgliederversammlung verleiht Ekkehard Wuttke die Ehrenmitgliedschaft. Bei der LM wurden Jörg und Ramona Weber Vizemeister in der Klasse Sen.II C und steigen in die B-Klasse auf, Ralf Junghanns/Sandra Rupprecht ertanzten sich mit Platz 3 die Bronzemedaille in der Klasse Sen.II A. Ab 16.3. ist der Corona-Lockdown in Kraft und das Clubheim wird geschlossen, der gesamte Trainingsbetrieb wird eingestellt. Vorstandssondersitzung am 15.3., das Hygienekonzept wird erarbeitet.

Mai – ab Mitte des Monats wird der Trainingsbetrieb langsam wieder hoch gefahren.

August – Ferienkarussell RnR mit ausreichender Teilnehmerzahl. Salsa als neuen Bereich installiert.

September – verschiedene Workshops für Salsa, Shuffle, Cheersport.

Oktober – Line-Dance 10 Uhr-Gruppe erweitert.

November – neuer Corona-Lockdown bringt den Trainingsbetrieb erneut zum Erliegen. Clubheim-Nutzung bis Ende Dezember untersagt.

19.10.2020 Shuffle-Workshop erfolgreich abgeschlossen

Zum Ende der Herbstferien endete auch der Shuffle-Workshop . Beide angebotenen Stunden wurden gut angenommen, so dass zunächst einmal ab Sonntag, 1..November sonntäglich eine Fortsetzung im Rahmen des GTC Angebots stattfinden wird. Bei den Workshop-Teilnehmern stieß dies auf breites Interesse. Beginn ist jeweils 15:30 Uhr im Clubheim.

14.10.2020 Salsa-Workshop abgeschlossen

Der 2tägige Workshop wurde jetzt erfolgreich abgeschlossen. Den Teilnehmern wurde durch Michael Hellmann die Salsa Grundlagen erklärt und demonstriert. Alle hatten sehr schnell die Grundschritte begriffen und in ihr eigenes Tanzen umgesetzt. Man konnte sehen, dass es sichtlich Spaß machte Salsa zu tanzen. Michael wies auf die Möglichkeiten hin, in den bereits bestehenden Salsa-Gruppen das Gelernte weiter zu entwickeln.. So hoffen wqir einen Teil der Workshop Teilnehmer auch in Zukunft im Clubheim weiterhin zu sehen.


Aktuelle Turnierergebnisse

Manfred und Traudel Dort wagten sich wieder auf internationales Parkett.

+

Degen / Bachelier erreichen zweimal das Finale und sichern sich 4. und 6. Platz in Thüringen

+

Finalteilnahmen und sechste Plätze für Michael Degen / Nicole Bachelier und für Manfred und Traudel Dort.

Deutsches Turniertanzabzeichen in Bronze für Werner Knoop und Anett Rönnig.

+

Rock'n'Roll News und Ergebnisse

Am Samstag nutzen vier GTC - Schülerpaare die Möglichkeit beim Rock‘n‘Roll Club Sylvester Eisenach an einem Breitensportturnier teilzunehmen.

+

Am vergangenen Sonntag fand zum 20. Mal der Darmstädter RnR Advents-Cup für Breitensportpaare statt. Wie in allen vergangenen Jahren waren auch diesmal wieder Paare des GTC 74 am Start.

+

Zum 1. Breitensportwettbewerb der Spielvereinigung 1951 Frankenbach fuhren am vergangenen Samstag vom GTC fünf Jugendpaare und die Formation Little Giants.

+

Der Ferienpass 2019 ist mit dem Abschlussturnier nach einer Woche fleißigem Trainings erfolgreich zu Ende gegangen.

+

Cheersport News und Ergebnisse

Am vergangenen Wochenende wurden in Hanau die Regionalmeisterschaften Süd der Cheerleader ausgetragen.

+

GTC Cheerleader starten auf der hessischen Landesmeisterschaft in Hanau.

+

Die Cheerleader des GTC mit ihrem ersten Auftritt bei Gießen tanzt.

+