Hobbygruppen

Tanzen im Verein - eine Alternative zur Tanzschule Sie haben schon einige Tanzkurse besucht oder möchten das Tanzen als Hobby neu beginnen. In unseren Hobbygruppen haben Sie die Möglichkeit neue tänzerische Erfahrungen zu sammeln. In den verschiedenen Hobbygruppen, die sich in der Regel einmal in der Woche abends treffen, kann man das Erlernte auffrischen oder nochmals lernen, falls der letzte Tanzkurs schon lange zurück liegt.

Getanzt werden sowohl die klassischen Standardtänze und Lateintänze, als auch die Modetänze Discofox und Salsa. Unsere Gruppen werden dabei von erfahrenen und qualifizierten Übungsleitern betreut. Aber nicht nur das Tanzen steht im Mittelpunkt. Auch andere Aktivitäten sind unverzichtbarer Bestandteil der Hobbygruppen, wie gemeinsame Ausflüge und geselliges Beisammensein.

Unsere Hobbygruppen suchen jederzeit noch Interessierte, die Freude am Tanzen haben. Ob Sie nun Ihre verschütteten Kenntnisse wieder beleben wollen, oder ob Sie sich weiter verbessern möchten, für jeden Leistungsstand haben wir das richtige Angebot. Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit zunächst an zwei Terminen in die verschiedenen hinein zu schnuppern und zu sehen, wie es so in der Gruppe läuft, ohne dass Sie sofort Mitglied werden müssen.

Unsere Trainingszeiten

Für Fortgeschrittene:

Dienstag 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Dienstag 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Für Anfänger und Fortgeschrittene:

Mittwoch 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Hobbygruppe Ü60:

Sonntag 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

    Hobbygruppe Nicole

    Die Hobbygruppen am Mittwoch trainieren aktuell in zwei Gruppen mit ihrer Trainerin Nicole Bachelier.

    Hobbygruppe Ü60

    Die Hobbygruppe Ü60 trifft sich regelmäßig zum gemeinsamen Training. Aktuell pausiert die Gruppe aufgrund der aktuellen Lage ihre Aktivitäten.