23.3.2022 Manfred und Traudel Dort in Thüringen auf Platz 2

Foto Klaus Butenschön

Am vergangenen Wochenende richtete der Thüringische Tanzsportverband (TTSV) gemeinsam mit dem Tanzsportverband Sachsen-Anhalt (LTVSA) in der Landessportschule in Bad Blankenburg die Landesmeisterschaften in den Klassen Senioren I-V Standard aus.

Weil die beiden Veranstalter trotz der gemeinsamen Veranstaltung mit nicht genügend Teilnehmer rechneten und damit rechneten einige Klassen absagen zu müssen, hatte man sich entschlossen diese Meisterschaften offen auszuschreiben. Da die Hessische Landesmeisterschaft pandemiebedingt verschoben wurde, nutzten Manfred und Traudel Dort diese Gelegenheit um sich auf die demnächst vorgesehenen  internationalen Starts vorzubereiten. In der S-Klasse hatten sieben Paare aus Bayern, Hessen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Sachsen ebenfalls die Chance eines Starts genutzt. Nach der Vorrunde  war klar, dass die Wertungsrichter Dort´s im Finale sehen wollten. Hier konnten sich dann die GTC`ler in allen 5 Tänzen auf dem 2. Platz behaupten, sodass sie im Endergebnis mit Platz 2 auf dem Siegerpodest Platz nehmen durften, ein sehr gutes Ergebnis nach der langen, Pause, bedingt durch immer wieder abgesagte Turniere Den Turniersieg errangen Dieter und Elke Müller vom Blau-Orange Wiesbaden.

Zurück