Rock'n'Roll Ergebnisse

5.11.2018 GTC RnR Nachwuchs in Rodgau an der Spitze

Am vergangenen Wochenende richtete der Rodgauer Tanzsport-Club für den Rock’n’Roll Nachwuchs einen Breitensportwettbewerb für alle Startklassen aus. Hierzu hatte der GTC 4 Paare gemeldet.

In der Schülerklasse I Einsteiger (Alter 6-12) waren 13 Paare von fünf hessischen Vereinen am Start, für den GTC traten Ida Niedermeyer mit Nora Marin sowie Saskia Weisbrod und Charlotte Hahn an. Während sich Ida und Nora aus der Vorrunde heraus direkt für die Endrunde qualifizieren konnten, mussten Saskia und Charlotte den Umweg über die Hoffnungsrunde nehmen, Nachdem auch diese Hürde überstanden war, konnten sich Saskia und Charlotte im Finale erheblich steigern und belegten in ihrem erst zweiten Turnier Platz 3. Noch besser machten es ihre Vereinskolleginnen. Mit einer Traumwertung von drei ersten Plätzen standen Ida Niedermayer und Nora Marin als Turniersieger auf dem Siegertreppchen ganz oben.

Auch in der Schülerklasse II gingen 2 Paare des GTC an den Start, Victoria und Sofia Gerber, sowie Chiara Cortazzo und Chiara Veith. Bedingt durch ein kleines Startfeld wurde sofort das Finale getanzt. Dieses verlief für die beiden GTC-Paare optimal. Von Clubtrainer Peter Hesse bestens vorbereitet und vor Ort betreut standen beide GTC-Paare auf dem Treppchen ganz oben, Chiara und Chiara mit dem ersten Platz, dicht gefolgt von Victoria und Sofia auf Platz 2.

Das Gesamtergebnis ist Ausdruck der seit Jahren erfolgreichen Nachwuchsarbeit unter Trainer Peter Hesse und seinem Team. Das Nachwuchstraining findet immer am Samstag von 15.00-16:00 Uhr im GTC-Clubheim statt.


Zurück